20.10.2019 TRUMLER-STATION

Auf einer wunderschönen Waldstrecke mit herrlichem Ausblick fand der zweite Social Walk für den guten Zweck statt. Unter die Wiederholungsläufer mischten sich auch neue Gesichter und Fellnasen - vom Zwergdackel bis zum Doggenmischling war alles dabei.  Der Spendenbetrag ging diesmal an die Trumler Station und kam den Dingos zu Gute. 

Die Trumler Station gibt es schon seit 1979. Ihr Namensgeber, Eberhard Trumler, war Mitbegründer der Gesellschaft für Haustierforschung. Er baute die haustierbiologische Forschungsstation in Birken-Honigsessen auf, die seine Frau Erika heute in seinem Sinne weiterführt. Eine der wichtigsten Aufgaben auf der Trumler Station ist die Erforschung des natürlichen Sozialverhaltens von Hunden. 

17.08.2019 - TIERHEIM TROISDORF

Aaaach was war es herrlich - beim ersten Social Walk im Juli waren sage und schreibe 84 Füße und Pfoten für den guten Zweck unterwegs! Bei einem wunderschönen Spaziergang durch den Westerwald wurde geplaudert, gelacht und sogar geschlemmt.
Die Teilnahmegebühren von 5 € pro Person wurden komplett gespendet - diesmal in Form eines Chiplesegeräts an das Tierheim Troisdorf.